[Review] Sombre Héritage – Inter Duo Mundi

KURZ  NOTIERT

Sepulchral, das Stammlabel für Black-Metal-Bands aus Québec nutzt aktuell wieder die dunkle und verschneite Jahreszeit, um passende Alben zu veröffentlichen. Nach den Aushängeschildern DÉLÉTÈRE erscheint nun das zweite Album von SOMBRE HÉRITAGE unter dem (linguistisch falschen) Titel “Inter Duo Mundi”. Wer das schwarze Erbe noch nicht kennt: Québec-typisch huldigen SOMBRE HÉRITAGE völlig humor- und innovationsfrei dem Kult der zweiten Welle und klingen durch und durch wie eine solide produzierte, norwegische Band. Spieltechnisch und kompositorisch machen sie das auch alles andere als schlecht, gerade im Bereich des Melodieempfindens wissen sie zu überzeugen. “Inter Duo Mundi” bietet nur nichts, was man nicht schon in hundertfach ähnlicher Ausführung gehört hätte und stellt somit einfach keinen zwingenden Kauf, sondern eher eine nette Ergänzung dar. Sicherlich darf gerade Black Metal rückwärtsgewandt und traditionalistisch sein, jedoch müssen SOMBRE HÉRITAGE zusehen, dass sie nicht im Einheitsbrei verrührt werden, zumal die regionale Konkurrenz zahlreich und qualitativ stark ist.

[embedded content]

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag

Author: Slyzza