MARILYN MANSON – Polizei durchsuchte Anwesen nach Beweisen für sexuelle Straftaten

News30.11.2021, 10:33

Marilyn Mansons Anwesen in West Hollywood wurde von der Polizei des Los Angeles County Sheriff’s Department nach Anhaltspunkten in Verbindung mit den Anklagen wegen sexueller Gewalt gegen den Musiker durchsucht.

Dem „Rolling Stone„-Magazin gegenüber erklärte eine Polizeiquelle: „Was ich bestätigen kann, ist, dass es einen Durchsuchungsbefehl gab, der heute morgen ausgeführt wurde. Es ist bestätigt, dass dies seine (Mansons) Adresse war, sein Wohnort. Es war ein Durchsuchungsbefehl für seine Besitztümer.“

Mindestens 15 Frauen hatten Manson öffentlich wegen sexueller Gewalt, psychologischen Missbrauchs und anderer Straftaten angeprangert, darunter auch Schauspielerin Evan Rachel Wood, seine Exfreundin Ashley Morgan und die „Game Of Thrones“-Darstellerin Esme Bianco. Seine Plattenfirma Loma Vista Recordings beendete daraufhin die Zusammenarbeit. Manson veröffentlichte seinerseits ein Statement bei Instagram, in dem es hieß: „Natürlich sind meine Kunst und mein Leben schon seit Langem Magneten für Kontroversen, aber diese aktuellen Behauptungen über mich sind furchtbare Verzerrungen der Realität. Meine intimen Beziehungen waren immer vollkommen einvernehmlich, mit gleichgesinnten Partnern. Das ist die Wahrheit, egal wie – und warum – andere sich nun dazu entscheiden, die Vergangenheit falsch auszulegen.“

Bands:
MARILYN MANSON
Autor:
Alexandra Michels

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag