[News] Das Knock Out Festival wird verschoben.

Das jährlich stattfindende und dieses Jahr für den 11. Dezember geplante Knock Out Festival in Karlsruhe muss verschoben werden.  Grund ist natürlich die Corona-Situation. Hier das Statement der Veranstalter:

„Schweren Herzens müssen wir unsere geliebte Veranstaltung erneut verschieben. Waren wir Anfang Oktober bei der Ankündigung von Festival und Headliner noch voller Freude und Euphorie, schmerzt es uns umso mehr, erneut verschieben zu müssen. Die aktuelle Entwicklung der Pandemie ist dramatisch, und die neue Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg macht es uns unmöglich, das Knock Out Festival wie gewohnt durchzuführen.“

Die als Headliner geplanten POWERWOLF können leider im nächsten Jahr nicht teilnehmen, da sie ihre eigene Tour fahren.

„Wir wünschen den Wölfen hiermit alles Gute auf ihren weiteren Pfaden! Nichtsdestotrotz garantieren wir euch auch für 2022 einen top Headliner mit dem die Metal Party steigen wird – ihr könnt euch auf uns verlassen! Wir freuen uns dafür umso mehr, dass Orden Ogan, Eclipse und Brainstorm auch im nächsten Jahr mit von der Partie sein werden.

Und noch etwas in eigener Sache: Es ist eine schwere Zeit für alle, aber insbesondere für uns als Konzertveranstalter. Ticketbesitzer, die ihre Tickets nicht zurückzugeben und uns für das Knock Out Festival 2022 die Treue halten ersparen uns einen riesigen Verwaltungsaufwand durch die finanzielle Rückabwicklung. Wir bedanken uns jetzt schon bei euch für diesen Support und werden uns ein kleines Dankeschön überlegen!

Wir wünschen euch dennoch eine gute Zeit, bleibt Gesund!“

www.knockout-festival.de

Galerie mit 22 Bildern: Armata Strigoi – Das Powerwolf BrettspielGalerie mit 27 Bildern: Orden Ogan – Saloon Showdown, Fort Fun 2019Galerie mit 24 Bildern: Mystic Prophecy – Metal Hammer Paradise 2021

Quelle: Knock Out Festival

29.11.2021

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag