IN FLAMES – Anders Fridén gründet If Anything, Suspicious

News22.11.2021, 10:48

IN FLAMES-Sänger Anders Fridén hat ein neues Projekt namens IF ANYTHING, SUSPICIOUS auf die Beine gestellt.

Die neue Combo des IN FLAMES-Sängers veröffentlicht bereits am 3. Dezember via Offair Records ihr Debütalbum „Offair: Lullabies For The Damned“. Im Zuge der Ankündigung wurden auch die beiden Songs ‚Farewell‘ und ‚Nodes Of Yesod‘ ausgekoppelt, die ihr euch unten anhören könnt. Anders verrät über die Musik:

„Taucht ein ins Ungewisse und traut euch an eine Herausforderung heran… ich spiele seit mehr als 30 Jahren Metal und wurde immer nach den vorhergegangenen Versuchen und Irrtümern beurteilt, für meine Entscheidungen geliebt und gehasst. Aber dies ist eine Premiere, die es nie wieder geben wird. Etwas neues, etwas anderes. ich möchte, dass ihr die Augen schließt, atmet und euch vom Sound auf eine Reise mitnehmen lasst. Eine Reise ohne Grenzen und Beschränkungen.“

Bands:
IN FLAMES
Autor:
Alexandra Michels

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag