MESSA – ‚Pilgrim‘ vom „Close“-Album ausgekoppelt

News19.11.2021, 13:06

MESSA stellen den Song ‚Pilgrim‘ von ihrem neuen Langspieler „Close“ im Musikvideo vor.

Die MESSA-Platte erscheint am 11. März 2022 via Svart Records. „‚Pilgrim‘ ist ein wichtiger Track für Messa“, kommentiert die Band. „Es war einer der ersten Songs, die wir für das Album komponiert haben, und wir denken, dass er die nahöstlichen/mediterranen Vibes, die wir mit „Close“ zu vermitteln versuchten, gut repräsentiert. Das Video wurde von Laura Sans gedreht, es war toll, wieder mit ihr zu arbeiten. Das Video wurde an verschiedenen Orten in Südfrankreich und Norditalien gedreht. Die Höhle, die im zweiten Teil des Videos zu sehen ist, ist der Ort, an dem wir einige Teile des Albums aufgenommen haben. Wir haben mit einer aus Algerien stammenden Choreografin und ihrer Crew zusammengearbeitet, um diesen rituellen Tanz so wahrheitsgetreu wie möglich zu reproduzieren. Wir sind mit diesem Tanz namens Nakh in Kontakt gekommen, weil er auf dem Coverfoto abgebildet ist, das wir für unser neues Album „Close“ ausgewählt haben. Nakh ist ein ritueller Tanz, der von Frauen entlang der algerisch-tunesischen Grenze getanzt wird. Er zeichnet sich dadurch aus, dass sich der Kopf der Tänzerin wiegt und die Haare geworfen werden. Als wir Nakh entdeckten, dachten wir sofort an die Ähnlichkeiten dieses Tanzes mit dem Headbanging. Das Video konzentriert sich auf die Ähnlichkeiten, die diese beiden weit entfernten Welten gemeinsam haben. Die Verbindung, die zwischen ihnen entsteht, ist unerwartet, aber sehr spontan.“

Bands:
MESSA
Autor:
Alexandra Michels

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag