QUEENSRYCHE – Scott Rockenfield verneint Ausstiegs-Gerüchte

News13.01.2021, 12:13

QUEENSRYCHE-Drummer Scott Rockenfield betont, dass er entgegen anderslautender Gerüchte weder die Band verlassen noch seine Musikkarriere beendet hat.

Rockenfield (Foto 2.v.r.) war auf dem aktuellen QUEENSRYCHE-Album „The Verdict“ nicht zu hören, die Drums spielte stattdessen Sänger Todd La Torre ein. 2017 ging Scott in die Babypause, seitdem tritt die Band mit Live-Drummer Casey Grillo (KAMELOT) auf. Dennoch betont Scott in einem Post auf seiner Facebook-Seite:

„Wollt ihr eine witzige Geschichte hören? Die geht so: Entgegen aller Statements oder Interviews von anderen Parteien, bin ich definitiv nicht ausgestiegen, bin nicht weggegangen, habe mich nicht zur Ruhe gesetzt oder QUEENSRYCHE verlassen??!! … Unglücklicherweise wurden euch in keinster Weise die Fakten mitgeteilt… Ein ganz schöner Cliffhanger, oder?… Mehr dazu bald.“

Bands:
QUEENSRYCHE
Autor:
Alexandra Michels

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag