[News] Spectrale – Album Stream „Arcanes“

Bereits 2014 – und damit vier Jahre vor seinem Ausstieg bei den Lovecraft-Black-Metallern THE GREAT OLD ONES – gründete Jeff Grimal sein Soloprojekt SPECTRALE. Wer jetzt vermutet, dass es sich dabei mal wieder um so einen typischen Nebenschauplatz handelt, der eigentlich doch fast genau so klingt, wie die (hier ehemalige) Haupt-Band des Protagonisten, der irrt in diesem Fall. SPECTRALE spielen akustische, atmosphärische Instrumentalmusik. Bereits das Ende 2017 erschienene Debüt „▲“ konnte durchaus überzeugen – unter anderem den Kollegen Wolfsbrunn, der dem Werk „Eigenständigkeit, Atmosphäre und filigrane Detailarbeit“ bescheinigte. Gute Voraussetzungen also für den Nachfolger „Arcanes“, der am heutigen 20. November bei Les Acteurs de L’Ombre Productions erscheint.

Spectrale - Arcanes

metal.de präsentiert: Das neue SPECTRALE-Album im Stream

Auch auf „Arcanes“ gibt es eines ganz sicher wieder nicht zu finden: Metal. Wer aber Akustik-Sounds mit extrem detailreicher Gitarrenarbeit zu schätzen weiß, dürfte auch mit dem zweiten Album des Herrn Grimal seine wahre Freude haben. Unterstützt wird der Chef dabei, nach einigen Besetzungswechseln, von drei erfahrenen Mitmusikern in Form von Léo Isnard (THE GREAT OLD ONES) an Gitarre und Schlagzeug, Xavier Godart (ex-THE GREAT OLD ONES) ebenfalls an der Gitarre und Raphaël Verguin (IN CAUDA VENENUM) am Cello.

Gemeinsam mit Les Acteurs de L’Ombre Productions wünschen wir Euch eine faszinierende Reise durch die Klangwelten von „Arcanes“!

[embedded content]

Trackliste:

1. Ouverture
2. Le Soleil
3. L’Impératrice
4. Le Jugement
5. Le Pendu
6. La Justice
7. Le Bateleur
8. La Lune
9. La Papesse

Quelle: Les Acteurs de L’Ombre Productions

20.11.2020

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag