Klimawandel! Jetzt neu!

Ich muss abbitte bei Dir leisten. Meine Quelle sagt nur, dass Kalifornien die meisten Zwangssterilisationen in den USA durchgeführt hat. Gut, dass Du das nochmal aufgegriffen hast. Ich mache auch Fehler. Es heißt, Kalifornien war einer von 29 Staaten, in denen die Zwangssterilisationen legalisiert wurden und der sich als fortschrittlichster und entschlossendster Staat gezeigt hat. Finanziert wurde das durch die Carnegie Foundation und später von der Rockefeller Foundation. Es wurde stillschweigen darüber gewahrt, dass sie selbst noch 1939, wenige Monate vor Beginn des zweiten Weltkrieges, Eugenik-Projekte in Deutschland gefördert hat, weil man von der vorgehensweise in Deutschland beeindruckt war.

Aber Du hast Recht, an gesamtzahlen liegt Kalifornien zwar mit an der Spitze, jedoch gegenüber Deutschland nur in den USA. Und trotzdem ist es erschreckend. Und ich meine nicht nur die Zahlen. Sondern die Einstellung und wieviel Geld investiert wurde in etwas, wovon die Wissenschaft überzeugt war!

Zitat von Margaret Sanger: „Die Nichtsnutze auf Kosten der Nützlichen zu behüten, ist ungeheuer grausam(…), für die Nachwelt gibt es keinen größeren Fluch, als ihr einen wachsenden Bestand an Schwachsinnigen zu hinterlassen.“ Sie sprach von der Last, die es bedeutete, sich um „dieses tote Gewicht menschlichen Abfalls“ zu kümmern.

H.G. Wells; „…ungebildete Schwärme minderwertiger Bürger“

Theodor Roosevelt: „Es steht der Geselschaft nicht an, degenerierten Menschen zu erlauben, ihresgleichen hervorzubringen.“

Luther Burbank: „Verbrecher und Schwächlinge (allein die beiden Begriffe nebeneinander in einem Satz :rolleyes:) dürfen sich nicht länger reproduzieren.“

Jetzt nochmal zu den „gesicherten Erkenntnissen“ über die Erwärmung.

Wir befinden uns in einer natürlichen Erwärmungsphase, die ungefähr gegen 1850 begonnen hat. Dem Voraus ging eine etwa vierhundert Jahre währende Kältephase, die als die „Kleine Eiszeit“ bekannt ist.

Und solche Dinge habe ich sogar noch in der Schule gelernt. Also, wie gesichert ist denn nun…dass die Erwärmungsphase der Erde nicht natürlichen Ursprungs ist.

Dumm auch, dass sich mittlerweile, trotz steigender Emissionen, die Ozonschicht wieder beginnt zu schließen. Ohne dass man dies erklären könnte.

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag