Wacken World Wide angekündigt

Während alljährlich Musikbegeisterte aus der ganzen Welt nach Wacken reisen, um Heavy Metal zu feiern, bringen die Veranstalter zusammen mit dem langjährigen Partner Telekom dieses Jahr eine völlig neue Erfahrung, als größte Mixed Reality-Metal-Show aller Zeiten, direkt zu den Fans nach Hause. Das Ganze weltweit als revolutionäres Digital-Festival: Im ursprünglich geplanten Festival-Zeitraum von 29. Juli bis 1. August 2020 findet die erste Ausgabe des digitalen Streaming-Festivals Wacken World Wide statt, das vollkommen unabhängig des eigentlichen W:O:A konzipiert ist. Das einzigartige Event ist kostenlos auf wacken-world-wide.com sowie auf der Website und in der App von MagentaMusik 360 und MagentaTV live mitzuerleben!

Einzigartige und exklusive Konzerte von W:O:A-Klassikern und Publikumslieblingen wie unter anderem Blind Guardian, Heaven Shall Burn, In Extremo, Kreator und Beyond The Black auf innovativen Digitalbühnen sowie ein spannendes Programm von vielversprechenden Newcomern der Wacken Foundation und Wacken Metal Battle ergeben zusammen mit exklusiven Interviews, Talk-Runden und Einblicken hinter die Kulissen ein fulminantes und vielseitiges Gesamtprogramm, das es so noch nie gegeben hat. Der digitale Ansatz erlaubt es, Mixed-Reality-Show-Konzepte auf die virtuelle Bühne zu bringen, die in der innovativen Konzeption und technischen Umsetzung Weltpremiere in der Festival-Branche feiern.

Thomas Jensen und Holger Hübner

„Wacken in die Welt tragen“

Thomas Jensen über das neue Eventformat: „Es ist uns eine große Freude, die Neuigkeit heute endlich enthüllen zu können. Das gesamte Team hat in den letzten Wochen und Monaten mit viel Ehrgeiz und Motivation an der Umsetzung des neuen Konzepts zu Wacken World Wide gearbeitet, um ein beispielloses Gesamtpaket auf die Beine zu stellen!“, sagt der W:O:A-Festival-Mitgründer.

Holger Hübner ergänzt: „Nach der pandemiebedingten Absage der diesjährigen Festivalsaison ist das neue Format ein Lichtblick, der uns erlaubt, gemeinsam mit unseren treuen Fans, Partnern und Künstlern in noch nie dagewesener Form zu feiern“, sagt der W:O:A-Festival-Mitgründer. „Wir freuen uns auf die Rückmeldung und Reaktionen und können es kaum erwarten, Wacken in die ganze Welt zu tragen!“

(c) PEP BONET / NOOR

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag