Antikörperstudien in der Allgemeinbevölkerung

Bevölkerungsbasierte Forschungsplattform für COVID-19 Epidemie

Ort: Halle
Durchführung: Medizinische Fakultät Martin-Luther Universität
Design:

  • prospektive Haushaltserhebung
  • Einwohnermeldeamt-Stichprobe
  • Einschluss von 10.000 Haushalten

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link:

CO-NAN
COVID-19 in Neustadt am Rennsteig

Ort: Neustadt am Rennsteig
Durchführung: Universitätsklinikum Jena
Design:

  • Vollerhebung in Wohnbevölkerung Neustadts
  • Insgesamt 623 Teilnehmende von 890 Eingeladenen aller Altersklassen
  • IgG-, IgM-, und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link:

Corkid
Serokonversionsrate von SARS-CoV-2 bei Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern im Ruhrgebiet

Ort: Ruhrgebiet (Bochum, Herne, Witten, Sprockhövel)
Durchführung: Universitätskinderklinik Bochum. St. Josef-Hospital, Klinikum der Ruhr-Universität Bochum
Design:

  • Kinder und Jugendliche, die sich zur geplanten Vorsorgeuntersuchung in den beteiligten Kinderarztpraxen vorstellen
  • 3.000 Kinder und Jugendliche (6 Monate – 18 Jahre) und deren Familien
  • IgG- und IgM-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: Website der Corkid-Studie

CORONA-MONITORING lokal
Seroepidemiologische Studie zur Verbreitung von SARS-CoV-2 in der Bevölkerung an besonders
betroffenen Orten in Deutschland

Ort: Vier Gemeinden mit hohem Ausbruchsgeschehen; u.a. Kupferzell, Bad Feilnbach
Durchführung: Robert Koch-Institut, Berlin
Design:

  • Einwohnermeldeamt-Stichprobe
  • Insgesamt 8.000 Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper und direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: Informationen zur Studie auf der RKI-Website

COVID-19 Antikörperstatus Halle/Saale

Ort: Halle/Saale
Durchführung: Diakoniewerk Halle
Design:

  • Einwohnermeldeamt-Stichprobe
  • 2.500 Teilnehmende zunächst ab 18 Jahren
  • IgG- und IgM-Antikörper

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: –

COVID-19 Case-Cluster-Studie

Ort: Gangelt
Durchführung: Institut für Virologie, Universitätsklinikum Bonn
Design:

  • Zufällige Haushaltsstichprobe (mehrere Personen pro Haushalt)
  • Insgesamt 919 Teilnehmende von 1–90 Jahren aus 405 Haushalten
  • IgG- und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: 31.3.- 6.4.2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutsches Register Klinischer Studien

Ergebnisse der Studie als Preprint bei MedRxiv

Die Ausbreitung des neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) und die gesundheitlichen Folgen

Ort: Stuttgart
Durchführung: Gesundheitsamt Stuttgart; Klinikum Stuttgart; Universitätsklinik Tübingen
Design:

  • Stichprobe A: Zufallsstichprobe aus Stuttgarter Allgemeinbevölkerung, 1.000–2.400 Teilnehmende ab 5 Jahren
  • Stichprobe B: Mindestens 400 Teilnehmende mit bekannt durchgemachter Infektion
  • IgG- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab Mai 2020
Link: Presseinformation des Klinikums Stuttgart

Hamburg City Health Study: Covid-19 Modul

Ort: Hamburg
Durchführung: Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Design:

  • Einwohnermeldeamt-Stichprobe
  • ca. 6.000 Teilnehmende im Alter von 45–74 Jahren
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab 29.4.2020
Link:

KoCo19
Prospektive Covid-19 Kohorte München

Ort: München
Durchführung: Tropeninstitut der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München; Helmholtz Zentrum München
Design:

  • Random-Walk-Haushaltsstichprobe (mehrere Personen pro Haushalt)
  • 6.000 Teilnehmende jeden Alters aus 3.000 Haushalten
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab 4.4.2020
Link: Informationen zur Studie auf der Website des LMU Klinikums München

Studienprotokoll als Preprint bei MedRxiv

Mütter-Screening in einem COVID-19 Niedrig-Pandemiegebiet: Bestimmung SARS-CoV-2 spezifischer Antikörper bei 401 Rostocker Müttern mittels ELISA und Immunfluoreszenz-Bestätigungstest

Ort: Rostock
Durchführung: Abt. für Tropenmedizin und Infektionskrankheiten und Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene, Universitätsmedizin Rostock; Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Hamburg
Design:

  • Zufällige Haushaltsstichprobe (eine Person pro Haushalt)
  • 401 Teilnehmende (Mütter von Kindern unter 10 Jahren)
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab 20.4.2020
Link: Pressemitteilung der Universität Rostock

Ergebnisse der Studie als Publikation in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift

Prävalenz von COVID-19 bei Kindern in Baden-Württemberg

Ort: Heidelberg, Ulm, Freiburg, Tübingen
Durchführung: Zentrum für Infektionskrankheiten und Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Heidelberg; Centrum für Chronische Immundefizienz im Zentrum für Translationale Zellforschung, Universitätsklinikum Freiburg; Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Ulm; Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Tübingen
Design:

  • Stichprobe A: Freiwilligenstichprobe über Aufrufe in landesweiten und lokalen Medien, sozialen Netzwerken und ausgelegten Informationsblättern; 3.000 Elternteil-Kind-Paare (Kinder von 1–10 Jahren)
  • Stichprobe B: Rekrutierung von 200 Haushalten, in denen mindestens ein Kind oder Jugendlicher von 0–17 Jahren lebt, über die Gesundheitsämter
  • IgG- und IgA-Antikörper sowie direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab April 2020
Link:

SCENARIO – Prävalenz von SARS-CoV2 (COVID-19) in der Schwangerschaft und bei Geburt in Franken

Region: Franken
Durchführung: Universitätsfrauenklinik Erlangen
Design:

  • Rekrutierung von 2.400 schwangeren Frauen, sowie 150 Personen des geburtsmedizinischen Personals bei Klinikkontakt in Geburtskliniken in Franken
  • Teilnehmende ab 18 Jahren
  • IgG-Antikörper und direkter Erregernachweis

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: Informationen zur Studie beim Deutschen Register Klinischer Studien

TiKoCo
Seroprävalenz und -Inzidenz Studie im Landkreis Tirschenreuth (Oberpfalz, Nordbayern)

Ort: Landkreis Tirschenreuth
Durchführung: Institut für klinische Mikrobiologie und Hygiene, Universitätsklinikum Regensburg; Virologisches Institut, Universitätsklinikum Erlangen
Design:

  • Einwohnermeldeamt-Stichprobe
  • 3.600 Teilnehmende ab 14 Jahren
  • IgG-, IgM- und IgA-Antikörper

Laufzeit: Ab Juni 2020
Link: Pressemitteilung der Universität Regensburg