Ostergrüße aus Wacken

Liebe Metalheads, liebe Freunde, liebe W:O:A-Familie,
wir wünschen euch allen frohe Ostern und einige ruhige Tage zum Durchatmen in dieser schweren Zeit.

In einem normalen Jahr würden wir am heutigen Ostersonntag Bands für das kommende Festival ankündigen – doch für dieses Jahr haben wir uns dagegen entschieden. Bands ankündigen, während Freunde und Bekannte aus der Branche ihre Festivals absagen müssen? Das erscheint uns unangemessen.

Die Pandemie hat längst Auswirkungen auf die ganze Kulturlandschaft und macht natürlich auch vor den Sommerfestivals keinen Halt.

Bezüglich der Pandemie sitzen wir alle im selben Boot. Niemand auf dem Planeten weiß mit  Sicherheit, wie die Lage in einigen Monaten aussehen wird. Und wie so viele von euch verfolgen auch wir mit großer Aufmerksamkeit die Studien, Pressekonferenzen, Info-Podcasts und all die weiteren Informationsquellen.

Da wir jedoch „nur“ ein Festivalveranstalter und keine Virologen, Epidemiologen oder Politiker sind, können wir ebenfalls nur abwarten, was die Zukunft bringt. Spekulationen maßen wir uns nicht an und auch eine Einschätzung der Modellrechnungen für die kommenden Wochen können wir nicht leisten. Wir vertrauen hier vielmehr voll und ganz den Experten.

Die Planungen für das W:O:A 2020 gehen weiter

Stand jetzt gibt es keinen Erlass, kein Gesetz und keinen anderen zwingenden Grund, der das W:O:A 2020 verhindert. Die Planungen laufen daher weiter, auch wenn wir nun, wie viele von euch, seit bald einem Monat im Home Office arbeiten und Videokonferenzen die Meetings ersetzt haben.

Trotz aller Ungewissheit: Wir sind optimistisch und guter Hoffnung, euch alle im Sommer bei uns begrüßen zu dürfen! Klar ist natürlich, dass im Zweifel die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmenden stets die höchste Priorität hat – wie immer auf unseren Veranstaltungen.

Sollte sich die Situation das W:O:A betreffend grundlegend ändern, werden wir euch sofort informieren.

Unser Dank gilt an dieser Stelle allen von euch, die gerade ihren Teil beitragen, damit wir alle diese Krise so schnell und gut wie möglich hinter uns bringen.

Die Liste an entsprechenden  Jobs und Tätigkeiten ist viel zu lang um sie hier in Gänze aufzuzählen und wir wollen niemanden bevorzugen oder übergehen – ihr wisst, wer ihr seid! Und auch wer sich lediglich an die Hygiene- und Abstands-Regeln hält, leistet bereits einen wichtigen Teil.

Vielen Dank an euch alle, frohe Ostern und bleibt gesund!

Holger, Thomas & die W:O:A-Crew

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag