Ignite stellen mit EP und Video zum Song „Anti-Complicity Anthem“ neuen Sänger vor

News 31924Die kalifornische Hardcore-Punk-Band Ignite hat mit Eli Santana einen neuen Frontmann. Gemeinsam mit ihm haben sie jetzt die Seven-Inch „Anti-Complicity Anthem“ veröffentlicht.

Eigentlich ist Eli Santana ja Gitarrist der Thrash/Speed-Metaller Holy Grail – ab jetzt ersetzt er Zoli Téglás, der von 1994 bis Ende 2019 Sänger der Orange-County-Hardcore-Band Ignite war. Um Santanas Einstieg zu feiern, hat die Band am vergangenen Freitag eine neue Seven-Inch (zumindest digital via Century Media) veröffentlicht.

Auf der A-Seite gibt es die „Anti-Complicity Anthem“, zu dem die Band ein klassisches Performance-Video von fünf Musikern in einer vernebelten Industriehalle gedreht haben. Die B-Seite „XXI“ gibt es auch schon im Stream. Santana klingt nicht so inbrünstig wie Teglas, alles andere ist aber der typisch melodische Hardcore-Punk, für den man die Band kennt (und liebt).

Bassist Brett Rasmussen lässt sich folgendermaßen zitieren: „Die Energie und Positivität, die Eli ins Aufnahmestudio mitbrachte, war ansteckend! (…) Es erinnerte mich an die frühen Tage von Ignite. Ich kann es kaum erwarten, diese Songs auf Tour zu nehmen.“

Das noch aktuelle Album von Ignite – „A War Against You“ – ist im Januar 2016 erschienen. Zoltán „Zoli“ Téglás hat derweil mit Ocean Hills eine neue Band gegründet, mit der er im November 2020 das Album „Santa Monica“ veröffentlichte.

Video: Ignite – „Anti-Complicity Anthem“

[embedded content]

Stream: Ignite – „Turn XXI“

[embedded content]

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag