[Review] Trna – Istok

Soundcheck September 2021# 17

TRNA bieten mit „Istok“ eine Welt nicht enden wollender Lieder. Nach drei Alben, die in Eigenregie veröffentlicht wurden, erscheint der neue Langspieler der Russen bei Candlelight Records und kann mit einer dichten Atmosphäre überzeugen, verliert sich aber auch in rauschender Gleichförmigkeit.

Die Band spielt instrumentalen Post-Black-Metal auf einem gehobenen Niveau. TRNA begnügen sich zwar nur mit Genre-Standards, setzen diese aber gekonnt um. Ein flächiger Gitarrensound mit akzentuierten Melodien sorgt für eine melancholische Stimmung, gelegentlich ausbrechende Drums erinnern an den schwarzmetallischen Anteil, der ansonsten aber kaum zur Geltung kommt.

TRNA bieten eine Welt nicht enden wollender Lieder

Dies mag daran liegen, dass es keinen Gesang auf dem Album gibt, abgesehen von einer Ausnahme. Auf dem Song „Shining“ tritt ein Gastsänger auf und sorgt für Abwechslung. Wer Lust auf den Vergleich hat, findet das Lied am Ende des Albums noch einmal in instrumentaler Form.

Der Vorteil der Stimmlosigkeit ist natürlich, dass die stimmungsvolle Musik ganz in den Vordergrund rückt. Als atmosphärische Nebenbeschallung taugt „Istok“ dadurch sehr gut, aber um wirklich fesseln zu können, mangelt es den Songs an Unterschieden und Höhepunkten. Wer sich kurzzeitig von der Musik treiben lassen möchte, kann dies freilich tun. Eine erfüllende musikalische Reise, wie sie zum Beispiel ARCHIVIST in ihren besseren Momenten bieten, ist „Istok“ nicht.

„Istok“ ist keine erfüllende musikalische Reise

Die Stärke des Albums ist seine Konsistenz, was aber auch mit einer gewissen Gleichförmigkeit einhergeht. „Istok“ ist Stimmungsmusik für neblige Morgenstunden oder lange einsame Nächte. Diese Aufgabe erfüllen TRNA zufriedenstellend, wagen sich aber nicht aus dieser Blase raus und spielen auch nicht in der ersten Liga mit. Wer das aber auch gar nicht braucht, sondern einfach nur eine trübe Lebensstunde etwas ansprechender gestalten möchte, kann sich das Album in die Playlist packen.

[embedded content]

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag