APOSTLE OF SOLITUDE – „Until The Darkness Goes“-Album kommt im November

News17.09.2021, 13:37

APOSTLE OF SOLITUDE veröffentlichen am 12. November über Cruz Del Sur ihre neue Scheibe „Until The Darkness Goes“.

Das fünfte APOSTLE OF SOLITUDE-Studioalbum sollte eigentlich Ende 2020 eingespielt werden, dies wurde jedoch wegen der Covid-19-Pandemie auf Mai 2021 verschoben. Eines der Bandmitglieder verlor in dieser Zeit beide Elternteile, was auch in der Stimmung des Albums spürbar ist. Die Platte wurde im Russian Recording in Bloomington Indiana mit Produzent Mike Bridavsky aufgenommen. Das Cover-Artwork gestaltete erneut der Künstler WÆK. Bassist Mike Naish zufolge wollte die Band auf dem Langspieler kürzere, kompaktere Songs veröffentlichen:

„Dieses Album ist selbst für unsere Verhältnisse kurz. Die Emotion der Texte, gekoppelt mit langsamerem Tempo, vermitteln einen plötzlichen und schmerzhaften persönlichen Verlust, eine Stimmung, die sich während der Entstehung des Albums verbreitete. Es geht vermutlich mehr darum, neu zu definieren, was wir als Band und als Individuen am besten können – eine Vorstellung zu vermitteln, nicht so sehr ein Thema. Kurz gesagt ist es eine poliertere Version von allem, was wir an unseren vorigen Alben liebten.“

Die „Until The Darkness Goes“-Tracklist:

1. When The Darkness Comes
2. The Union
3. Apathy In Isolation
4. Deeper Than The Oceans
5. Beautifully Dark
6. Relive The Day

Bands:
APOSTLE OF SOLITUDE
Autor:
Alexandra Michels

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag