Guns N’ Roses planen weiteren neuen Song zu veröffentlichen

Guns N’ Roses bereiten anscheinend die Veröffentlichung eines weiteren neuen Tracks vor. Dies berichtet zumindest ein junger weiblicher Fan, den Axl Rose auf ein Bier hinter die Bühne eingeladen hat. Bei dem Stück handelt es sich um ‘Hard School’ oder ‘Hard Skool’. Die Gunners haben den Song ursprünglich während der CHINESE DEMOCRACY-Zeit unter dem Arbeitstitel ‘Jackie Chan’ aufgenommen.

Harte Schule

Am gestrigen 13. September tauchte nun ein Foto auf Twitter auf, auf dem Axl mit einer jungen Frau zu sehen ist (siehe unten). Im zugehörigen Begleittext steht: „Ein Fan hat Axl Rose gestern Abend nach dem zweiten Guns N’ Roses-Konzert in Atlantic City, New Jersey getroffen. Sie sagte, er lud sie hinter die Bühne ein, und sie tranken ein Bier zusammen. Sie sagte ebenfalls, dass sie ihn nach ‘Hard Skool’ gefragt hat. Er spielte ihr den Song vor und sagte, sie veröffentlichen ihn bald.“ Sollte das wirklich der Fall sein, wäre ‘Hard School’ der zweite Track, den GN’R innerhalb von wenigen Wochen rausbringen. Erst am 6. August hatte die Gruppe das Lied ‘Absurd’ veröffentlicht.

Im August 2019 wurde ‘Hard School’ zum ersten Mal vollständig geleakt. Zuletzt haben Guns N’ Roses das Lied vermehrt vor Konzerten geprobt — unter anderem im September 2019 für die Show im Hollywood Palladium und zuletzt am 28. August 2021 (siehe Tweet ganz unten). Obwohl es der Song hier und da auf die Setlist schaffte, spielten ihn Slash und Co. bislang noch nicht live. Die Fans fragen sich indes weiterhin, warum die Gunners mit altem aufbereitetem Material um die Ecke biegen. Berichten zufolge arbeiten die Rocker in ihrer aktuellen Besetzung mit Slash und Duff McKagan nämlich an neuem Material für ein neues Studioalbum. Warum tischen Guns N’ Roses also CHINESE DEMOCRACY-Material auf?

🛒  CHINESE DEMOCRACY JETZT BEI AMAZON HOLEN!

Spezial-Abo

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag