Whitechapel ernennen Alex Rüdinger zu neuem Schlagzeuger

Whitechapel kündigen offiziell an, dass Alex Rüdinger fortan am Schlagzeug der Band Platz nehmen wird. Der 29-jährige Drummer spielte bereits bei The Faceless, Ordinance, Conquering Dystopia und zahlreichen weiteren Metal-Gruppen. Seit 2019 unterstützt er Whitechapel auf der Bühne, auch wenn viele Shows im darauffolgenden Jahr ausfallen mussten. Auf dem kommenden Album KIN hören wir Rüdinger zum ersten Mal via Aufnahme zusammen mit Whitechapel. Das Album inklusive Alex Rüdingers Whitechapel-Audio-Debüt erscheint am 29. Oktober 2021. Die erste Single ‘Lost Boy’ erschien bereits.

🛒  Hier könnt ihr KIN vorbestellen

[embedded content]

In einem Statement äußert sich die Band zu dem neuen Band-Kollegen: „In den letzten Jahren hat unser guter Freund Alex Rüdinger den Platz am Schlagzeug bei Live-Shows eingenommen. Und wir dachten uns, dass es keinen besseren Zeitpunkt als jetzt gibt, ihn als offizielles Mitglied zu begrüßen, nach seiner großartigen Performance auf unserem neuen Album KIN. Heißt ihn herzlich willkommen!“ Auch auf Instagram teilt die Band einen Beitrag, in dem sie Rüdinger vorstellen.

Spezial-Abo

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag