VISIONS Premiere: Alternative-Rocker The Waltz stellen Videosingle „Flowers“ vor

News 31886

Foto: Kay Lacombe

Die belgischen Alternative-Rocker The Waltz präsentieren ihre neue Single „Flowers“ mittels Video. Der Song beginnt vergleichsweise verträumt, legt dann im Verlauf aber gut zu – und ist der erste Appetithappen vom anstehenden Debütalbum der Newcomer.

Die belgische Stadt Kortrijk in der Region Flandern kennen Rockfans vermutlich vor allem als Heimat von Amenra und ihren angeschlossenen Bandprojekten. Dass dort jedoch auch ein weniger abgründiger, aber dennoch packender Sound entsteht, beweisen aktuell The Waltz: Das Quartett hat die Pandemie genutzt, um sich in den DUNK! Studios im belgischen Zottegem in ihren Sound zwischen Noise, Alternative, Post-Punk und etwas Pop zu vertiefen.

Was dabei herausgekommen ist, demonstriert nun die neue Single „Flowers“: Verträumte Passagen treffen schon nach kurzer Zeit auf zupackenden, leicht dissonanten Alternative Rock – ein Beleg dafür, wie wenig die Band um Sänger und Gitarrist Kevin Anne auch poppigere Momente scheut, obwohl sie in der Vergangenheit öfter dem Noise zuneigte, wie etwa frühere Songs auf Spotify oder Youtube belegen.

„Flowers“ ist der erste Vorgeschmack auf das kommende The-Waltz-Debütalbum „Looking-Glass Self“, das am 24. Januar 2022 bei der wiederbelebten belgischen Plattenfirma Labelman erscheinen wird. „Vor fast einem Jahr haben wir eine Platte in der Post gehabt, die uns komplett umgehauen hat“, schrieben die Labelman-Macher, die junge Band sei „ein wahrer Edelstein“ der einheimischen Musikszene.

Video: The Waltz – „Flowers“

Lese den Original-Post unter : Source Beitrag